© Q.met GmbH
Wetter-News: ERKLECKLICHE REGENMENGEN BIS SONNTAGABEND
  Wetter-News
  vom Wetterdienst Q.met GmbH

Meldung vom 18.03.2017 07:17
ERKLECKLICHE REGENMENGEN BIS SONNTAGABEND

Mehr Wetter
Wetter
Deutschland
Schweiz
Österreich
Wetter
Wetter-Lexikon
Biowetter
Pollenflug
nachrichten wetter
Wiesbaden (Q.met) - Der Frühling legt am Wochenende erst einmal eine Verschnaufpause ein und macht Regenwolken Platz. Dabei kommen bis Sonntagabend teils erhebliche Regenmengen zusammen.

Die drei Tiefdruckgebiete Christoph, Dieter und Eckhardt versorgen unser Land in den nächsten 48 Stunden mit Regen, und in einigen Regionen nicht zu knapp. Während man sich im westlichen Rhein-Main-Gebiet beispielsweise mit rund 5 Litern pro Quadratmeter wird begnügen müssen, stehen im Bereich des Rothaargebirges, der Oberpfalz und des Bayerischen Waldes immerhin 35 bis 65 Liter pro Quadratmeter auf dem Plan.

Übertroffen werden diese Mengen in der Region Berchtesgadener Land und dessen Umfeld, wo 80 bis 135 Liter in den nächsten zwei Tagen fallen sollen. Damit wächst dort oberhalb der Schneefallgrenze von rund 1800 Metern auch die Lawinengefahr und in den tieferen Regionen das Risiko von Schlammlawinen, Hangrutschungen und Felsstürzen, warnt das Team von wetter.net.







Benutzersuche