© Q.met GmbH
Wetter-News: DURCHWACHSENES WETTER ZUM OSTERFEST
  Wetter-News
  vom Wetterdienst Q.met GmbH

Meldung vom 11.04.2017 11:34
DURCHWACHSENES WETTER ZUM OSTERFEST

Mehr Wetter
Wetter
Deutschland
Schweiz
Österreich
Wetter
Wetter-Lexikon
Biowetter
Pollenflug
nachrichten wetter
Wiesbaden (Q.met) - Die Frühlingswärme hat sich vorerst aus Deutschland verabschiedet. Kühles und durchwachsenes Wetter begleitet uns durch die Karwoche. Auch die Osterfeiertage sehen aus heutiger Sicht eher ungemütlich aus.

An Ostern zeigt sich das Wetter von seiner launischen Seite. Mehr als 10 Sonnenstunden und frühlingshafte Temperaturen um 20 Grad, wie am vergangenen Sonntag, stehen leider nicht auf der Tagesordnung. Dagegen herrscht typisches Aprilwetter mit Schauerwolken und die Temperaturen pendeln bei kühlen 7 bis 14 Grad.

Karfreitag und Karsamstag starten nach teils frostigen Nächten vor allem in der Nordhälfte mit zahlreichen Wolken und Regengüssen. Südlich des Mains sieht es freundlicher aus, bei zeitweiligem Sonnenschein bleibt es voraussichtlich trocken. Bei längerer Sonneneinstrahlung können hier örtlich auch Höchstwerte bis 16 Grad erreicht werden.

Ostersonntag und Ostermontag macht der April seinem Namen alle Ehre. Neben Sonne und Wolken sind immer wieder Regenschauer mit von der Partie. Stellenweise entwickeln sich zudem Gewitter, die mit Graupel und starken bis stürmischen Böen einhergehen können. Wer im Freien Ostereier suchen will, sollte also neben einer dickeren Jacke auch sicherheitshalber einen Regenschirm zur Hand haben.

Durch das wechselhafte Aprilwetter, ist die genau Wetterentwicklung noch nicht abzusehen. Wir halten Sie hier auf wetter.net auf dem Laufenden!







Benutzersuche