© Q.met GmbH
Wetter-News: NÄCHSTE WOCHE HOCHSOMMER- INTERMEZZO
  Wetter-News
  vom Wetterdienst Q.met GmbH

Meldung vom 12.05.2017 08:08
NÄCHSTE WOCHE HOCHSOMMER- INTERMEZZO

Mehr Wetter
Wetter
Deutschland
Schweiz
Österreich
Wetter
Wetter-Lexikon
Biowetter
Pollenflug
nachrichten wetter
Wiesbaden (Q.met) - Nachdem wir schwüle Tage mit teils kräftigen Schauern und Gewitter überstanden haben, zeichnet sich für die nächste Woche ab dem Dienstag ein Hochsommer-Intermezzo mit Höchstwerten nahe oder gar oberhalb der 25-Grad-Marke ab.

Dabei wird der Mittwoch voraussichtlich bundesweit der bisher wärmste Tag in diesem Jahr. Die höchsten Werte erreichen im Westen und Süden örtlich sogar 28 Grad. Ein Hitzetag mit 30 Grad und mehr rückt also schon fast in greifbare Nähe. Dagegen müssen sich der Norden und Osten mit 20 bis 26 Grad begnügen, was dennoch für diese Jahreszeit ein respektabler Versuch ist, sich allmählich dem Frühsommer anzunähern.

Der Warmluftvorstoß kommt von der Iberischen Halbinsel, wo die Höchsttemperaturen stellenweise die 30-Grad-Marke überschreiten. Andere Länder in Europa mit ähnlichen Temperaturen wie bei uns findet man Mitte nächster Woche allerdings nicht, sieht man einmal von den Inselgruppen der Kanaren und der Balearen ab.

Bereits am Donnerstag müssen die Sommerbemühungen allerdings federn lassen, besonders im Norden unseres Landes. Das ist mit einer erhöhten Gefahr von heftigen Gewittern und Wolkenbrüchen verbunden. Und zum Freitag müssen wir nach derzeitigem Stand der Dinge auch im Süden einen Temperatursturz über uns ergehen lassen. Die Tagestemperaturen bewegen sich dann 10 bis 15 Grad unterhalb des Niveaus vom Mittwoch, so das Team von wetter.net.







Benutzersuche