© Q.met GmbH
Wetter-News: REGENFÄLLE QUEREN MIT BIS ZU 40 LITERN DEUTSCHLAND
  Wetter-News
  vom Wetterdienst Q.met GmbH

Meldung vom 12.07.2017 05:57
REGENFÄLLE QUEREN MIT BIS ZU 40 LITERN DEUTSCHLAND

Mehr Wetter
Wetter
Deutschland
Schweiz
Österreich
Wetter
Wetter-Lexikon
Biowetter
Pollenflug
nachrichten wetter
Wiesbaden (Q.met) - Verursacher dieses regenträchtigen Mittwochs ist Tief Xavier, das direkt über unserem Land heute seine Kreise dreht. Besonders über den westlichen und zentralen Mittelgebirgen sowie in der Tiefebene werden große Regenmengen bis 40 Liter erwartet.

Lokal könnte es im Laufe des Tages daher heißen: Land unter. Starkregenfälle bringen innerhalb von 12 Stunden örtlich bis zu 40 Liter Regen pro Quadratmeter! Beachten Sie dazu auch die Wetterwarnungen auf wetter.net. Im Laufe des Tages breitet sich der Regen dann zunehmend ostwärts aus, wobei zwischen der Oder und den Alpen zunächst erst einmal verstärkt Gewitter entstehen. Mitunter können Blitz und Donner auch mal kräftiger ausfallen.

Neben den teils erheblichen Regenmengen macht sich auch noch der starke Wind heute bemerkbar. Dieser lebt gebietsweise kräftig auf, in Bergland und an der Nordsee muss sogar mit stürmischen Böen gerechnet werden.

Immerhin: In der Nacht zum Donnerstag ist der ganze Spuk dann weitgehend vorbei. Der Regen zieht sich nach Polen zurück und der auch der Wind flaut ab. Am Donnerstag selbst gewinnt dann Hoch Hanna zusehends die Oberhand.







Benutzersuche