© Q.met GmbH
Wetter-News: TIEF VICTOR SORGT FÜR NASSEN START INS WOCHENENDE
  Wetter-News
  vom Wetterdienst Q.met GmbH

Meldung vom 29.09.2017 06:22
TIEF VICTOR SORGT FÜR NASSEN START INS WOCHENENDE

Mehr Wetter
Wetter
Deutschland
Schweiz
Österreich
Wetter
Wetter-Lexikon
Biowetter
Pollenflug
nachrichten wetter
Wiesbaden (Q.met) - Über dem Nordatlantik hat sich das Tief Victor gebildet. Es liegt aktuell südlich von Island und wird in den kommenden Tagen das Wetter in Mitteleuropa beeinflussen. Das hat ein teils ungemütliches Wochenende bei uns in Deutschland zu Folge.

Die Ausläufer von Tief Victor ziehen heute mit dichten Wolken und Regengüssen in östliche Richtung über die Britischen Inseln und die Nordsee hinweg. In den späten Abendstunden erreichen sie Deutschland. An der Ems sowie am Niederrhein setzen dann erste schauerartige Regengüsse ein, die sich in der Nacht langsam weiter landeinwärts ausbreiten.

Der Samstag gestaltet sich durch Tief Victor in der Westhälfte des Landes eher ungemütlich. Unter einer meist geschlossenen Wolkendecke ist verbreitet mit teils kräftigen Regenfällen zu rechnen. Vereinzelt sind auch Blitz und Donner mit von der Partie. Im Osten und Südosten wird der Regenschirm morgen hingegen noch nicht gebraucht. Bei wechselnder Bewölkung kann sich zeitweise auch die Sonne behaupten.

In der Nacht zum Sonntag kommt der Regen dann bis zu einer Linie von Lübecker Bucht bis Südbayern voran. Nachfolgend schwächt er sich auf seinem Weg immer weiter ab, sodass an Oder und Neiße nur noch etwas Nieselregen erwartet wird. Hinter der Regenfront zeigt sich das Wetter am Sonntag deutlich freundlicher mit sonnigen Phasen.







Benutzersuche