© Q.met GmbH
Wetter-News: HOCH LEO BRINGT FRÜHLINGSWETTER
  Wetter-News
  vom Wetterdienst Q.met GmbH

Meldung vom 05.04.2018 05:06
HOCH LEO BRINGT FRÜHLINGSWETTER

Mehr Wetter
Wetter
Deutschland
Schweiz
Österreich
Wetter
Wetter-Lexikon
Biowetter
Pollenflug
nachrichten wetter
Wiesbaden (Q.met) - Noch präsentiert sich das Wetter in seinem typischen April-Gewand, doch ab morgen sorgt Hoch Leo für reichlich Sonnenschein und steigende Temperaturen bis knapp 25 Grad, die für die Jahreszeit eigentlich zu hoch sind.

Von Spätwinter auf Frühsommer - das ist die Zusammenfassung der Wetterlage der aktuellen Woche. Herrschte am vergangenen Osterwochenende noch winterliches Wetter mit bis zu 30 Zentimeter Neuschnee im Nordosten, dreht unter dem Einfluss von Hoch Leo der Frühling jetzt auf - oder sollte man sagen, der Frühling dreht durch? Immerhin klettern die Temperaturen am Wochenende örtlich bis auf knapp 25 Grad. Damit stünde der erste Sommertag in diesem Jahr ins Haus. In jedem Fall entsprechen die Temperaturen nicht dem üblichen Soll, sondern liegen deutlich zu hoch.

Doch allen Unkenrufen zum Trotz, die bereits nach Abkühlung schreien, sei gesagt, dass noch nicht aller Tage Abend ist - der April hat gerade erst begonnen und kann noch für die eine oder andere Eskapade sowohl beim Wetter als auch bei den Temperaturen sorgen.

In jedem Fall bleibt es bis zum Sonntag verbreitet sonnig oder locker bewölkt bei örtlich bis zu 25 Grad. In der neuen Woche gesellen sich vor allem im Westen und Süden immer häufiger Schauer und Gewitter hinzu, während der Norden und Osten von sonnigem Wetter profitieren. Dazu gibt es Schauernähe Temperaturen zwischen 11 und 18 Grad, bei Sonnenschein zwischen 16 und 24 Grad.

Im weiteren Wochenverlauf bleibt es Temperaturniveau über dem üblichen Mittelwert. Dazu scheint teils die Sonne, teils gibt es gewittrige Schauer.







Benutzersuche



WETTER-NETZWERK: WETTER.NET
WETTER-PARTNER: Proplanta.de | docspot.tv | skiresort.de