© Q.met GmbH
Wetter-News: TIPPS GEGEN DIE FRÜHJAHRSMÜDIGKEIT
  Wetter-News
  vom Wetterdienst Q.met GmbH

Meldung vom 01.04.2019 13:08
TIPPS GEGEN DIE FRÜHJAHRSMÜDIGKEIT

Mehr Wetter
Wetter
Deutschland
Schweiz
Österreich
Wetter
Wetter-Lexikon
Biowetter
Pollenflug
nachrichten wetter
Wiesbaden (Q.met) - Die Frühjahrsmüdigkeit kann fast schon die Züge einer Krankheit annehmen. Wer von ihr geplagt wird, ist nicht zu beneiden. Deshalb folgen nun einige Tipps, die das Leben im Frühjahr erleichtern und die Müdigkeit lindern oder vermeiden sollen.

Spätestens mit der Zeitumstellung Ende März kann der Biorhythmus völlig durcheinander geraten. Zur Funktion der inneren Uhr erfahren Sie mehr in einer weiteren News. Die tagsüber steigenden Temperaturen erweitern die Blutgefäße und führen zu einem fallenden Blutdruck. Eine erhöhte Luftfeuchtigkeit verstärkt diesen Effekt noch.

Aber auch die Ernährung hat einen erheblichen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Die kalorien-, fett- und kohlenhydratreiche Kost des Winters wird nun für den Körper zu einer wachsenden Belastung. Stattdessen sollten leicht verdauliche Proteine und Vitamine aus frischem Obst und Gemüse nun besonders hoch im Kurs stehen, kohlenhydratreiche Nahrung sollte reduziert werden.

Wer frühzeitig ins Bett geht, kann zu einem Abbau von Melatonin beitragen, das als Zeit-und Taktgeber im Körper fungiert und besonders in der Zeit der Dunkelheit freigesetzt wird. Gleichzeitig wird Serotonin gebildet, das vielfältige Funktionen im Magen-Darm-Trakt, Nervensystem und Herz-Kreislauf- System übernimmt.

Gymnastik und Bewegung am Morgen helfen, den Körper in Gang zu bringen. Ausgedehnte Aufenthalte an der frischen Luft und Sport im Freien unterstützen die Körperfunktionen darüber hinaus, betonen die Meteorologen von wetter.net.







Benutzersuche



WETTER-NETZWERK: WETTER.NET
WETTER-PARTNER: Proplanta.de | docspot.tv | skiresort.de