ePrivacy and GPDR Cookie Consent by TermsFeed Generator




© Q.met GmbH
Wetter-News: NUR IN DEN HOCHLAGEN SONNENSCHEIN
  Wetter-News
  vom Wetterdienst Q.met GmbH

Meldung vom 19.01.2022 00:00
NUR IN DEN HOCHLAGEN SONNENSCHEIN

Mehr Wetter
Wetter
Deutschland
Schweiz
Österreich
Wetter
Wetter-Lexikon
Biowetter
Pollenflug
nachrichten wetter
Wiesbaden (Q.met) - Heute startet der Tag verbreitet mit Nebel, im Norden und später im Westen ist es bedeckt. Sonnig ist es in den Hochlag...

Heute startet der Tag verbreitet mit Nebel, im Norden und später im Westen ist es bedeckt. Sonnig ist es in den Hochlagen der Mittelgebirge sowie im Alpenraum und im Laufe des Tages auch im Alpenvorland. Tagsüber werden 3 bis 6 Grad erreicht, in den Mittelgebirgen -1 bis 3 Grad. Nachts überqueren uns aus Norden Schneeregenschauer, in den Mittelgebirgen und im Süden fällt Schnee. Die Tiefstwerte liegen bei 2 bis -2 Grad.Die Wetteraussichten:Am Donnerstag steht wechselhaftes Wetter mit Schnee-, Schneeregen- und Regenschauern an, dazwischen scheint aber auch für längere Zeit die Sonne. Die Schneeflocken können teilweise bis in tiefe Lagen vordringen. Einströmende kühle Luft sorgt für Temperaturen zwischen - 2 und 5 Grad. Der Freitag startet ganz ähnlich zum Donnerstag. Dabei ist es besonders im Nordosten sonnig, in der Mitte und im Süden gibt es neben vielen Wolken einzelne Schneeschauer. In Nordseenähe und am Niederrhein werden bis zu 7 Grad erreicht, im Osten und Süden reicht es für -2 bis 2 Grad. Am Samstag schneit es für längere Zeit in der Mitte und im Süden, ansonsten dominieren Wolken. Der Sonntag zeigt sich dann freundlicher und trocken, aus Südwesten lockert es zunehmend auf.Für kommende Woche zeigt das Wetter nach den vorliegenden Modellen keine große Veränderungsbereitschaft.Foto: Simon Schöfl






Benutzersuche



WETTER-NETZWERK: WETTER.NET
WETTER-PARTNER: Proplanta.de | docspot.tv | skiresort.de