© Q.met GmbH

Freitag Samstag Sonntag

14°|22° 15°|24°

14°|23° 16°|26°
15°|24° 15°|25°
16°|24° 17°|25° 16°|22°
16°|25°
16°|27° 15°|25°

-- Das Wetter am 29. Juli 2016 in Deutschland --

Wetter Deutschland: Wenig hochsommerlich!
Mit zahlreichen Quellwolken und Regenschauern bleibt es auch heute eher wechselhaft statt hochsommerlich in Deutschland. Besonders nach Osten und Süden zu sind auch wieder Gewitter dabei.

Heute Abend bleibt es mit einem Mix aus zahlreichen Wolken und etwas Sonnenschein sehr wechselhaft. Dazu treten Schauer auf und vor allem nach Süden und Osten hin sind auch wieder Gewitter mit dabei. Bei einem mäßig bis frischen Südwestwind bewegen sich die Temperaturen zwischen 20 Grad an der Nordsee und 27 Grad im Südwesten.

In der Nacht zum Samstag fallen Schauer und Gewitter meist zusammen. Der Himmel ist häufig gering bewölkt, lokal bilden sich aber Nebelfelder. Über der Mitte Deutschlands halten sich einige Wolken. Die Tiefstwerte liegen bei 17 Grad im Küstenumfeld und 12 Grad im Hunsrück.

Am Samstag bleibt es vor allem im Süden Deutschlands sonnig, hier bilden sich nachmittags aber einzelne Gewitter. Weiter nach Norden nehmen die Wolken zu, hier sind Schauer mit dabei. Die Temperaturspanne reicht von 19 Grad an der Nordsee bis 29 Grad südlich der Donau.

Die Wetteraussichten:

Am Sonntag bilden sich im Laufe des Tages erneut vielerorts Schauer und Gewitter, die Richtung Alpen kräftig ausfallen können! Die Temperaturspanne umfasst 20 Grad an der Nordsee und 29 Grad am Alpenrand. Die neue Woche startet mit Temperaturen zwischen 18 und 26 Grad und einem freundlichen Mix aus Sonne und Wolken. Die Regenschauer sind seltener, im Süden sind aber wieder Gewitter möglich. Der Dienstag bietet uns 18 bis 27 Grad. Von Westen breitet sich starke Bewölkung mit Schauern und Gewittern über Deutschland aus. Zur Wochenmitte werden dann 21 bis 28 Grad erwartet. Die Sonne zeigt sich wieder häufiger und es ist meist trocken. Nur im Nordwesten treten Schauer, vereinzelt mit Blitz und Donner auf. Dazu weht der Wind hier stark böig. Am Donnerstag werden 20 bis 30 Grad erreicht. Vorwiegend über die Nordhälfte bleibt es wechselhaft und wolkig, während sich die Sonne im Süden öfters zeigt. Zum Freitag stehen dann 21 bis 32 Grad in Aussicht. Von Nordwesten ziehen Schauer und kräftige Gewitter auf, die bis zum Abend auch die Alpen erreichen. Zuvor ist es im Südosten Deutschlands noch freundlich. Am Samstag werden nur noch 18 bis 25 Grad erreicht. Dazu erwartet uns in Deutschland der gewohnte Wechsel aus Sonne, Wolken und ein paar Regenschauern.
Mehr Wetter
mehrWetter
Europawetter
Großwetterlage
mehrWetter
Dänemark
Niederlande
Belgien
Luxemburg
Schweiz
Österreich
Frankreich
mehrWetter
Pegelstände
Wetter-Lexikon
Wetter-News

Wettervorhersage
für den 29.07.2016

Kiel 13° | 24°
Trennlinie
Hamburg 16° | 23°
Trennlinie
Schwerin 15° | 24°
Trennlinie
Bremen 15° | 24°
Trennlinie
Magdeburg 16° | 26°
Trennlinie
Potsdam 18° | 26°
Trennlinie
Berlin 17° | 27°
Trennlinie
Hannover 16° | 25°
Trennlinie
Düsseldorf 14° | 25°
Trennlinie
Köln 14° | 25°
Trennlinie
Erfurt 17° | 25°
Trennlinie
Dresden 17° | 27°
Trennlinie
Wiesbaden 17° | 25°
Trennlinie
Mainz 17° | 26°
Trennlinie
Saarbrücken 17° | 24°
Trennlinie
Stuttgart 17° | 26°
Trennlinie
München 17° | 27°

Benutzersuche