© Q.met GmbH

Freitag Samstag Sonntag

-1°| -4°|

-1°| -4°|
| -2°|
| -2°| -6°|
-4°|
-1°| -10°|

-- Das Wetter am 30. Januar 2015 in Deutschland --

Wetter Deutschland: Kalt und wechselhaft
Weitere Tiefs bringen aus dem Nordwesten viele neue Wolken in kalter Luft zu uns. Verbreitet gehen Regen- und Schneeschauer nieder. Zwischendurch zeigt sich aber auch mal die Sonne.

Am heutigen Freitag schneit es im Süden und Osten anfangs noch, in den übrigen Regionen lockert es vorübergehend etwas auf. Die Sonne zeigt sich zeitweise. In den Vormittagsstunden ziehen jedoch neue Schneefälle auf, die im Westen stellenweise in Regen übergehen. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte von minus 2 bis plus 5 Grad, wobei es im Westen und Nordwesten etwas milder bleibt. Der Wind weht mäßig bis stark aus südwestlichen Richtungen.

In der Nacht schneit es dann vor allem in der Mitte und im Süden zeitweise noch. Die Temperaturen gehen im Südosten und in der Nordhälfte des Landes auf minus 6 bis minus 2 Grad zurück, im Südwesten auf minus 2 bis plus 2 Grad.

Am Samstag sind weitere Schneefälle unterwegs, doch sind zeitweise auch Auflockerungen möglich. Die Temperaturen liegen zwischen minus 2 und plus 4 Grad. Der Wind weht nördlich der Mittelgebirge schwach, in der Mitte und im Süden sowie an den Küsten mäßig bis stark aus westlichen Richtungen.

Am Abend lockert es sich vom Rheinland bis an die Oder verbreitet auf. Im Süden und an der Küste sind weiterhin Wolken mit Regen und Schnee unterwegs. Die Temperaturen gehen in der Mitte auf minus 3 bis minus 8 Grad zurück, in den Höhenlagen sogar auf minus 12. Sonst bleibt es bei minus 4 bis 0 Grad nicht ganz so kalt.

Wie geht es weiter?
Am Sonntag sind bei gleichen Temperaturverhältnissen Schneeschauer und kleine Graupelgewitter unterwegs. Der Montag zeigt sich wechselhaft mit Schneeschauern und unveränderten Temperaturen. Auch am Dienstag ziehen weiter Schneeschauer durch und die Temperaturen gehen langsam zurück. Mit minus 5 bis plus 2 Grad wird es etwas kühler. Am Mittwoch gibt es voraussichtlich ein paar mehr Lichtblicke. Die Temperaturen erreichen dennoch nur minus 4 bis 2 Grad. Am Donnerstag trübt es sich wieder ein. Schneefälle drücken die Temperaturen auf minus 3 bis plus 2 Grad.
Mehr Wetter
mehrWetter
Europawetter
Großwetterlage
mehrWetter
Dänemark
Niederlande
Belgien
Luxemburg
Schweiz
Österreich
Frankreich
mehrWetter
Pegelstände
Wetter-Lexikon
Wetter-News

Wettervorhersage
für den 30.01.2015

Kiel -3° |
Trennlinie
Hamburg -1° |
Trennlinie
Schwerin -4° |
Trennlinie
Bremen |
Trennlinie
Magdeburg -2° |
Trennlinie
Potsdam -3° |
Trennlinie
Berlin -1° |
Trennlinie
Hannover -1° |
Trennlinie
Düsseldorf |
Trennlinie
Köln |
Trennlinie
Erfurt -1° |
Trennlinie
Dresden -3° |
Trennlinie
Wiesbaden |
Trennlinie
Mainz -1° |
Trennlinie
Saarbrücken -3° |
Trennlinie
Stuttgart -2° |
Trennlinie
München -3° |

Benutzersuche