© Q.met GmbH
Wetter-News: NÄSSE UND LAUB: VORSICHT AUF DEN STRAßEN
  Wetter-News
  vom Wetterdienst Q.met GmbH

Meldung vom 03.10.2017 06:09
NÄSSE UND LAUB: VORSICHT AUF DEN STRAßEN

Mehr Wetter
Wetter
Deutschland
Schweiz
Österreich
Wetter
Wetter-Lexikon
Biowetter
Pollenflug
nachrichten wetter
Wiesbaden (Q.met) - Nässe, Laub und Dunkelheit sind im Herbst eine besonders schlechte Kombination für Autofahrer. Zudem ist mit einem erhöhten Wildwechsel zu rechnen. Auf den Straßen sollte man daher sehr vorsichtig und vorausschauend fahren.

Verkehrsteilnehmer, insbesondere aber PKW- und LKW-Fahrer sollten jetzt im Herbst Vorsicht auf den Straßen walten lassen. Nasses Laub kann für rutschige Straßenverhältnisse sorgen und so den Bremsweg mitunter verlängern. Zudem bleibt es morgens länger dunkel, abends wird es wiederum zeitiger dunkel, was ebenfalls zu schlechteren Sichtverhältnissen führen kann. Nebel- und Hochnebelfelder sind eine weitere Gefahrenquelle im herbstlichen Straßenverkehr. Vor allem an Flussläufen und rund um Wiesen können diese tiefen Wolken unerwartet die Sicht regelrecht „vernebeln“.

Aber nicht nur die herbstliche Witterung kann zur Gefahr werden, auch der erhöhte Wildwechsel zwischen September und November sollte beim Autofahren einkalkuliert werden. Besonders in Waldgebieten können Rehe, Wildschweine und Co. plötzlich auf oder über die Straßen laufen – in Verbindung mit Dunkelheit und/oder Nebel ist solch eine Situation nicht zu unterschätzen. Daher sollte man vorausschauend, das heißt jederzeit bremsbereit fahren und entsprechend Abstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen halten.







Benutzersuche