© Q.met GmbH
Wetter-News: SCHNEESCHAUER ZUM METEOROLOGISCHEN WINTERANFANG
  Wetter-News
  vom Wetterdienst Q.met GmbH

Meldung vom 01.12.2017 05:55
SCHNEESCHAUER ZUM METEOROLOGISCHEN WINTERANFANG

Mehr Wetter
Wetter
Deutschland
Schweiz
Österreich
Wetter
Wetter-Lexikon
Biowetter
Pollenflug
nachrichten wetter
Wiesbaden (Q.met) - Heute beginnt der meteorologische Winter. Und passend dazu hat der erste Schnee bereits Einzug gehalten. Auch heute erwarten uns wieder örtliche Schneeschauer – vor allem in den Mittelgebirgen und im Süden.

Während der kalendarische Winteranfang erst am 21. Dezember um 17:28 Uhr mitteleuropäischer Zeit beginnt, startet der meteorologische Winter bereits heute. Er umfasst damit vollständig die Monate Dezember, Januar und Februar. Eingeführt wurde diese andere Einteilung aus Gründen der Einfachheit – mit ganzen Monaten lässt es sich z.B. in Klimastatistiken besser rechnen.

Doch nicht nur kalendarisch und meteorologisch kann man den Winter genau definieren, auch phänologisch wird der Winter eingegrenzt: Es ist die Zeit, in der die meisten Bäume laublos sind und Vegetationsruhe herrscht. Je nachdem, ob der Winter auf der Südhalbkugel oder der Nordhalbkugel der Erde herrscht, unterscheidet man zudem zwischen Nordwinter und Südwinter.

Wettertechnisch gab es bereits in den vergangenen Tagen einen winterlichen Vorgeschmack. Schneeschauer und Schneefälle haben vor allem in der Mitte und im Süden für weiße Flächen gesorgt. Aber auch im Flachland haben sich gestern stellenweise Flocken blicken lassen. Heute ziehen erneut einzelne Schauer über die Landesmitte, den Südwesten und Süden, während an den Küsten eher örtliche Regenschauer unterwegs sind.







Benutzersuche