© Q.met GmbH

Montag Dienstag Mittwoch

|
| |


| | | |


| | |


|

-- Das Wetter am 20. November 2017 in Thüringen --

Wetter Nordhausen: Zu Beginn der neuen Woche regnet es immer wieder, örtlich auch mit Schnee vermischt. Die Sonne zeigt sich nicht. Im Tagesverlauf erreichen die Temperaturen Werte von 2 bis 5 Grad. Der mäßige Wind weht aus west-südwestlicher Richtung.

Wetter Eisenach: Zum Wochenbeginn regnet es überwiegend aus einer dichten Bewölkung. Die Sonne kommt nur vereinzelt zum Vorschein. Die Temperaturen erreichen Werte zwischen 3 und 6 Grad. Der west-südwestliche Wind ist mäßig.

Wetter Erfurt: Zum Wochenbeginn ist es regnerisch mit kurzen Sonnenscheinperioden. Die Tagestemperaturen steigen auf Werte von 2 bis 6 Grad. Es weht ein meist mäßiger Wind aus west-südwestlicher Richtung. Dünne Äste beginnen, sich zu bewegen.

Wetter Jena: Zum Wochenbeginn regnet es überwiegend aus einer dichten Bewölkung. Die Sonne kommt nur vereinzelt zum Vorschein. Die Temperaturen erreichen Werte zwischen 4 und 7 Grad. Der mäßige Wind weht aus westlicher Richtung.

Wetter Gera: Zum Wochenbeginn kommt die Sonne kaum hinter den Wolken hervor. Meist regnet es aus einer dichten Bewölkung. Die Höchsttemperaturen erreichen Werte bis 5 Grad. Der Wind aus westlichen Richtungen bewegt schon dünne Äste.
Mehr Wetter
mehrWetter
Europawetter
Großwetterlage
Deutschland
Regional-Wetter
mehrWetter
Hessen
Sachsen-Anhalt
Sachsen
Bayern
mehrWetter
Pegelstände
Biowetter
Pollenflug
Wetter-News

Wettervorhersage
für den 20.11.2017

Apolda |
Trennlinie
Artern |
Trennlinie
Eisenach |
Trennlinie
Erfurt |
Trennlinie
Friedrichr. |
Trennlinie
Gera |
Trennlinie
Gotha |
Trennlinie
Ichtersh. |
Trennlinie
Ilmenau |
Trennlinie
Jena |
Trennlinie
Kranichfeld |
Trennlinie
Meiningen |
Trennlinie
Nordhausen |
Trennlinie
Rudolstadt |
Trennlinie
Schleiz |
Trennlinie
Sömmerda |
Trennlinie
Suhl |
Trennlinie
Trusetal |
Trennlinie
Weida |
Trennlinie
Weimar |
Trennlinie
Wurzbach |
Trennlinie
Zeulenroda |

Benutzersuche