© Q.met GmbH

Freitag Samstag Sonntag


-1°|10° |12°
|13° |12°

|15° |12°
|11° |13°

|11° |10°

-- Das Wetter am 24. November 2017 in Salzburg und Ober-Österreich --

Wetter Salzburg: Zum Wochenende scheint häufig die Sonne, und es bleibt überall trocken. Die Temperaturen erreichen tagsüber Höchstwerte um 12 Grad, nachts sinken sie auf Werte um 3 Grad. Aus Süd-Südost kann eine leichte Brise aufkommen.

Wetter Zell am See: Zum Ende der Woche kommt die Sonne häufig zum Vorschein, Niederschlag ist nirgendwo zu erwarten. Die Temperaturen erreichen Werte zwischen 4 und 10 Grad. Ein überwiegend leichter Wind kommt aus Südwesten.

Wetter Oberndorf: Zum Ende der Woche scheint häufig die Sonne, und es bleibt überall trocken. Die Tagestemperaturen steigen auf Werte von 0 bis 10 Grad. Eine schwache Brise kommt aus Südwesten.

Wetter Linz: Zum Ende der Woche ist das Wetter freundlich und verwöhnt uns mit viel Sonnenschein. Niederschlag ist nicht zu erwarten. Die Höchstwerte liegen zwischen 1 und 10 Grad. Ein überwiegend leichter Wind kommt aus Süd-Südost.

Wetter Ried: Zum Wochenende ist Das Wetter trüb und neblig, teils mit Sichtweiten unter 100 Metern. Im Tagesverlauf liegen die Höchstwerte um 11 Grad, nachts sinken sie auf Werte um 1 Grad. Der Wind aus Süden weht leicht.
Mehr Wetter
mehrWetter
Europawetter
Großwetterlage
Österreich Gesamt
mehrWetter
Schweiz
Deutschland
Tschechei
Italien
mehrWetter
Pegelstände
Wetter-Lexikon
Wetter-News

Wettervorhersage
für den 24.11.2017

Bad Ischl | 11°
Trennlinie
Badgastein | 10°
Trennlinie
Bludenz -1° | 10°
Trennlinie
Bregenz | 13°
Trennlinie
Brixen | 10°
Trennlinie
Damüls -1° | 10°
Trennlinie
Fischbach | 15°
Trennlinie
Fügen | 13°
Trennlinie
Galtür -2° |
Trennlinie
Gaschurn -1° | 10°
Trennlinie
Gmünd | 17°
Trennlinie
Graz | 12°
Trennlinie
Innsbruck | 13°
Trennlinie
Jungholz | 13°
Trennlinie
Kaprun | 11°
Trennlinie
Kitzbühel |
Trennlinie
Klagenfurt | 10°
Trennlinie
Lermoos | 12°
Trennlinie
Linz | 12°
Trennlinie
Salzburg | 15°
Trennlinie
Wien |
Trennlinie
Zell am See | 11°

Benutzersuche