© Q.met GmbH

Montag Dienstag Mittwoch

| -3°|
| |
-4°| |
>
| |10° |

-- Das Wetter am 20. Februar 2017 in Bulgarien --

Wetter Burgas: Zu Beginn der neuen Woche ist es meist heiter bis wolkig. Hin und wieder ziehen auch dichte Wolkenfelder über den Himmel, Regen ist aber nicht zu erwarten. Im Tagesverlauf erreichen die Temperaturen Werte von 1 bis 9 Grad. Es weht ein mäßiger Wind aus west-nordwestlicher Richtung. Dünne Äste beginnen, sich zu bewegen.

Wetter Smoljan: Zu Beginn der neuen Woche gibt es meist dichte Wolkenfelder, hin und wieder scheint aber auch die Sonne. Die Tagestemperaturen steigen auf Werte von 1 bis 10 Grad. Der Wind aus West-Nordwest weht leicht.

Wetter Sofia: Zu Beginn der neuen Woche ist es überwiegend sonnig, nur hier und da gibt es vereinzelte Wolken. Tagsüber liegen die Höchstwerte bei 5 Grad, gegen Abend und in der Nacht erreichen sie nur Werte um minus 4 Grad. Westlicher Wind weht überwiegend leicht.

Wetter Dobritsch: Zu Beginn der neuen Woche ist mit Regen zu rechnen. Sonnenschein gibt es nur örtlich. Die Höchstwerte liegen zwischen 0 und 6 Grad. Der frische Wind weht überwiegend aus West-Nordwest.

Wetter Varna: Zum Wochenbeginn wird es nass und ungemütlich. Immer wieder fällt aus dichten Wolken zum Teil ergiebiger Regen. Bis zum Nachmittag steigen die Temperaturen auf Werte bis 6 Grad. Der frische West-Nordwestwind erreicht vereinzelt auch Sturmstärke.
Mehr Wetter
mehrWetter
Großwetterlage
Europawetter
mehrWetter
Serbien
Rumänien
Türkei
Griechenland
mehrWetter
Pegelstände
Wetter-Lexikon
Wetter-News

Wettervorhersage
für den 20.02.2017

Burgas |
Trennlinie
Dimitrovgrad | 10°
Trennlinie
Dobritsch |
Trennlinie
Lom |
Trennlinie
Mihajlovg. |
Trennlinie
N. Zagora |
Trennlinie
N. Pazar |
Trennlinie
Pleven |
Trennlinie
Plovdiv | 10°
Trennlinie
Ruse -3° |
Trennlinie
Smoljan | 10°
Trennlinie
Sofia -4° |
Trennlinie
Stara Z. |
Trennlinie
Varna |

Benutzersuche